koch-design-forum.de

French Press

Bei der Brühmethode „French Press“ wird das Kaffeepulver in eine Kanne gegeben, mit heißem (nicht mehr kochenden) Wasser übergossen und dort, je nach Geschmack, zwischen einer und fünf Minuten belassen. Die Stärke des Kaffees ist zum Einen davon abhängig wie lange sich das Wasser mit dem Kaffeepulver vermischt und zum Anderen von der Menge des Kaffeepulvers. Als nächstes wird der Stempel des Kaffeebereiters nach unten gedrückt. Der Metallfilter trennt nun das Kaffeepulver von der Flüssigkeit. Nun kann der fertige Kaffee getrunken werden. Es wird empfohlen gröber gemahlenen Kaffee für diese Art der Kaffee-Zubereitung zu nutzen. Kaffeebereiter gibt es in den verschiedensten Variationen. Sie unterscheiden sich hinsichtlich Design, Größe, Wärmeisolierung und Preis. Besonders beliebt sind die Kaffeebereiter der Marke Bodum.

In diesem Video wird die Kaffeezubereitung mit Hilfe der "French Press"-Brühmethode detailliert gezeigt: